Bewertungs­ablauf

Nach erfolgter Beauftragung führen wir im Büro eine umfangreiche Recherche über die Liegenschaft durch. Dabei werden Grundbuchsdaten, Grundstückspreise, Katasterinformationen und Flächenwidmungsplanstände abgefragt und ausgewertet. Wir nehmen Akteneinsicht und beschaffen uns selbständig Einreichpläne, Bau- und Benützungsbewilligungsbescheide und sonstige relevante Informationen über die zu bewertende Liegenschaft.

Im Zuge einer umfassenden Besichtigung des Bewertungsobjektes erheben wir folgende Daten:

In einem schriftlichen Bewertungsgutachten werden alle erhobenen Daten und Berechnungen dokumentiert. Je nach Bewertungsauftrag wird diese Dokumentation sehr umfangreich und ausführlich ausfallen, um eine entsprechende Nachvollziehbarkeit zu gewährleisten, oder kann diese auf eine „Kurzgutachten“ reduziert werden.

Die Kosten eines Bewertungsgutachtens hängen wesentlich von der Art der zu bewertenden Immobilie, sowie dem erforderlichen Umfang der schriftlichen Dokumentation ab.

Gerne erstellen wir Ihnen Ihr individuelles Angebot!

Anfrage senden

_kontakt

Haben Sie Fragen an uns?
Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns einfach an.

F

/BÜRO FÜRSTENFELD

Bismarckstraße 12
8280 Fürstenfeld

T/ +43 3382 533 44 - 0
F/ +43 3382 533 44 - 33
E/
G

/BÜRO GRAZ

Keesgasse 10/4/16
8010 Graz

T/ +43 3382 533 44 - 0
F/ +43 3382 533 44 - 33
E/